Kirchenchor
Kirchenchor Aldekerk
Hier erfahren Sie alle Informationen zum Kirchenchor Aldekerk
Singschule
Singschule Aldekerk
Hier erfahren Sie alle Informationen zur Singschule Aldekerk
total Vokal
total Vokal Aldekerk
Hier erfahren Sie alle Informationen zu total Vokal Aldekerk
Kirchenmusiken
Karl Hammans
Hier erfahren Sie alle Informationen zu Kirchenmusiken Aldekerk

Hauptamtlicher Kirchenmusiker in Aldekerk

  • Hauptkategorie: ROOT
  • Kategorie: Kirchenmusiken
  • Zuletzt aktualisiert: Montag, 09. Mai 2016 12:24
  • Veröffentlicht: Donnerstag, 10. März 2016 18:56
  • Geschrieben von Josef Verwimp
  • Zugriffe: 4226
  • 10 Mär

Karl Hammans, Kirchenmusiker an St. Peter und Paul Aldekerk

Karl Hammans wurde 1955 in Aldekerk geboren. Erster Klavierunterricht mit 6 Jahren. Abgeschlossenes Studium der Kirchenmusik 1974-1978 in Aachen.

Gesangsausbildung bei Prof. Agnes Lütter und Prof. Peter Ziethen, Aachen.

Chor- und Orchesterleitung bei Domkapellmeister Hans-Josef Roth, Aachen,

Orgelstudium bei Domorganist Norbert Richtsteig, Aachen,

Weitere Studien an der Musikhochschule in Köln mit dem Abschluss der staatlichen Musiklehrerprüfung (SMP). Meisterkurse Dirigieren bei Prof. Pierre van Hauwe, Delft, Prof. Nikolaus Harnoncourt, Maastricht, Eric Gustaf Ericson, Stockholm und Prof. Hermannjosef Rübben, Köln.

Karl Hammans dirigiert verschiedene Vokalensembles am Niederrhein. Seine Chöre sind Preisträger nationaler und internationaler Chorwettbewerbe. Auch mit verschiedensten Orchestern besteht eine intensive Zusammenarbeit. Zahlreiche Tonträger sind im Laufe der Jahre produziert worden.

Karl Hammans hat neben seiner künstlerischen Arbeit im Bereich der Kirchen- und Chormusik intensiv mit verschiedenen Orchestern zusammen gearbeitet, u. a. mit:

  • Bochumer Symphoniker,
  • Philharmonia Hungarica, Marl,
  • Duisburger Symphoniker,
  • Düsseldorfer Symphoniker,
  • Collegium Musicum, Krefeld,
  • Salonorchester „Die Madämchen“, Köln,
  • Düsseldorfer Schlagzeugensemble,
  • Plüsch Symphoniker, Mönchengladbach,
  • Orchester der Staatsoper, Budapest,
  • Symphonie-Orchester der Stadt Vác, Ungarn,
  • Prager Symphoniker,
  • Sinfonia Duisburg.

Er hat auch mehrere große Werke aufgeführt:

  • "Carmina burana" von Carl Orff,
  • "Jahreszeiten" und "Schöpfung" von Josef Haydn,
  • "Ein deutsches Requiem" von Johannes Brahms,
  • "Krönungsmesse" und "Requiem" von Wolfgang Amadeus Mozart,
  • "Weihnachtsoratorium" von Johann Sebastian Bach,
  • "Requiem" von Gabriel Fauré,
  • Cäcilien-Messe” von Charles Gounod,
  • "Misa Criolla" von Ariel Ramirez,
  • The Armed Man – A Mass for Peace” von Karl Jenkins.

Die Liste ließe sich noch fortsetzen.

Ebenso gehören eine Vielzahl von Produktionen aus dem Opern- und Operettenfach zu seinem Repertoire.

Im Jahre 1991 wurde Karl Hammans aufgrund seiner Ausbildung und seines künstlerischen Werdeganges der Titel "Musikdirektor" vom Fachverband Deutscher Berufs-Chorleiter verliehen.

Seit 1996 ist Karl Hammans hauptamtlicher Kirchenmusiker in der Pfarrgemeinde St. Peter und Paul Aldekerk. Er ist Mitbegründer und künstlerischer Leiter von Total Vokal, Kinder- und Jugendchor an St. Peter und Paul Aldekerk sowie Leiter der Singschule St. Peter und Paul, die seit 2003 im eigenen Gebäude an der Gartenstraße 1 in Aldekerk beheimatet ist. Ferner obliegt ihm die Leitung des Kirchenchores St. Peter und Paul und der Schola Cantorum. Diese Ensembles sind weit über die Grenzen der Gemeinde für die Kirchenmusik in Liturgie und Konzert hoch geschätzt. Das Orgelspiel an der großen Speith-Orgel in Liturgie und Konzert unterstreichen das hohe künstlerische Niveau.

Als Organist war Karl Hammans in verschiedenen Metropolen zu Gast. San Marco Venedig, Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche Berlin, Matthias-Kirche Budapest, San Paolo fuori le Mura,Rom, Konzerthaus St. Petersburg, Dom zu Passau, Berliner Dom, San Martino-Dom zu Lucca, St. Peter Florenz, Stefanskirche Budapest, Konzerthaus der Tschaikowsky Musikhochschule in Moskau.

Karl Hammans war bis 2005 Landeschorleiter der Sängerjugend NRW und Vorsitzender des Musikbeirates der Sängerjugend NRW. Darüber hinaus war er Mitglied im Musikausschuss der Chorjugend im Deutschen Sängerbund und im Musikausschuss des Chorverbandes NRW sowie Mitglied im Landesmusikrat des Landes NRW. Aufgrund der Zielsetzungen für die Kirchenmusik in Aldekerk hat er aber in verschiedenen Gremien der Chorverbände seine Ämter in andere Hände gegeben.

Im August 2015 wurde er für 40jährige Tätigkeit im Deutschen Sängerbund geehrt.

Textbearbeitung und Ergänzung des Textes von Werner Stulier:

Josef Verwimp